Das große Finale

Das große Finale

Endlich ist es soweit! Am 30. März kommen die BAYERNS PFERDE Champions aller Disziplinen und Leistungsklassen auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem zusammen, um gemeinsam ihren Finaltag zu feiern.

Am letzten März-Wochenende geht es rund in Riem: Ein tolles Showprogramm, eine hochwertig bestückte Tombola und Live-Unterricht von bayerischen Spitzenreitern – dazu laden die Zeitschrift BAYERNS PFERDE Zucht und Sport, der Landesverband der Bayerischen Pferdezüchter und der Bayerische Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen am 30. März auf die Olympia-Reitanlage nach München-Riem ein.

Dort wartet ein spannender Tag auf unsere Champions. Den Anfang macht die international bis Grand Prix erfolgreiche Dressurreiterin Franziska Stieglmaier. Sie hat schon den Piaff-Förderpreis sowie einen U25-Nationenpreis gewonnen und stand im Finale der Deutschen Meisterschaft. In Riem wird sie einige unserer Champions live unterrichten – das wird garantiert auch für die Zuschauer eine Lehrstunde vom Feinsten! Auch Spring-Referent Maximilian Weishaupt gehört zu Bayerns Nachwuchsstars. Der Pferdewirtschaftsmeister ist erfolgreich in nationalen und internationalen Springen unterwegs und Träger des Goldenen Reitabzeichens. Beim Finaltag wird er unseren Champions live Ausbildungstipps mit auf ihren Weg durch den Parcours geben.

Das Besondere am Champions Club: Er ist disziplinübergreifend. Deshalb begrüßen wir auch die Worker ganz herzlich in Riem. Nicola Danner, internationale Working Equitation-Richterin, wird mit ihren Reitern Einblicke in die rasante Disziplin geben, in der es um feinste Hilfengebung und höchste Präzision geht – auch hier dürfen zwei Champions mitreiten, genauso wie bei der Live-Lehrstunde von Vielseitigkeits-Altmeister Bruno Six, der dem Nachwuchs mit viel Erfahrung und ein paar lockeren Sprüchen über feste Sprünge helfen wird. Bruno Six moderiert übrigens den ganzen Tag über, und wer ihn kennt, weiß: Da kommt garantiert keine Langeweile auf!