Turnier in Günzburg

Turnier in Günzburg

Beim Turnier des RFV Günzburg vom 20. bis zum 22. September wurden vier neue Champions gekürt:

Im Stilspringen der Kl. A siegte in der 1. Abteilung Mona Kriebel mit Callida Minerva. In der zweiten Abteilung zeigte Marie Fischer auf Loreley die schönste Runde.

In der Dressurreiterprüfung Kl. A ging die goldene Schleife in der 1. Abteilung an Sophia Bock und Belverde. Die 2. Abteilung gewann Lina Sroka auf Holsteins Poet.

Herzlichen Glückwunsch!