Großer Sport auf dem Max Hof

Großer Sport auf dem Max Hof

In Baldham auf dem Max Hof ging es Anfang Mai richtig zur Sache: Gleich vier Prüfungen waren als BAYERNS PFERDE Champions Club-Qualifikationen ausgeschrieben. Sowohl große als auch kleine Dressurcracks konnten mit tollen Leistungen glänzen.

In der Dressurprüfung Kl. S* ging die goldene Schleife an Enya Müller mit ihrem bewährten Bayernwallach Rudolph. Geertje Hesse-Wadenspanner wurde in der Dressurprüfung Kl. M** zum Champion gekürt. In der Dressurprüfung Kl. L** hatte Barbara Zeitelhack allen Grund zu Jubeln: Sie belegte den ersten Platz. Bei den kleinsten Reiter im Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp waren so viele Paare am Start, dass die Prüfung in zwei Abteilungen gewertet wurde. Den absoluten Wahnsinnsritt legte dabei Hannah Böcklein hin – sie bekam von den Richtern eine Wertnote von 9,0. In der zweiten Abteilung siegte Kristin Fichtmüller mit einer 7,8.